Weiterbildung Digital Business Manager

Mit der Weiterbildung Digital Business Manager erwerben und vertiefen Sie die Kompetenzen, die durch die fortschreitende Digitalisierung verstärkt nachgefragt werden. Es ist eine Weiterbildung für die digitale Arbeitswelt. Durch die intensive Auseinandersetzung mit erforderlichen Kompetenzen, Prozessen und Werkzeugen sind Sie in der Position Trends zu erkennen und Potenziale zu entdecken, um somit die digitale Transformation mitzugestalten und auf Augenhöhe zu kommunizieren.

Seminartermin | Weiterbildung Digital Business Manager

  • 02.03.202112.07.2021
  • Online Weiterbildung mit 100% Live Video Streaming von zu Hause aus
  • Zertifizierte Weiterbildung | 100% Förderung möglich (Bildungsgutschein)
  • 4,5 Monate, zwei Module | Vollzeit | individueller Zustieg möglich
  • Maßnahmenummer der Weiterbildung: 843/1320/18

Jetzt unkompliziert Informationen anfordern:

Gern können Sie die Unterlagen als PDF anfordern. Die Telefonnummer vereinfacht die Kommunikation.










    Kompetenzupgrade für die digitale Wirtschaft – vernetzt in die Zukunft

    Die erwünschten digitalen Kompetenzen können nicht mehr trennscharf einzelnen Berufsprofilen zugeordnet werden. Die erhöhte Komplexität der vernetzen Arbeitswelt stellt neue Anforderungen an alle Beteiligten. In dieser Weiterbildung erwerben Sie die digitalen Jobkompetenzen, die für die Ausübung sehr vieler Berufe notwendig sind. Der Bedarf bei den Digitalkompetenzen in IT-Mischberufen und bei IT-Anwendern steigt. Die Weiterbildung stellt den Anspruch Ihr Wissen an die technologische Entwicklung anzupassen.

    Anforderungen im Digital Business | Skills für die digitalisierte Welt

    • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
    • Kenntnisse von digitalen Geschäftsmodellen
    • Aufgeschlossenes Kommunikationsverhalten
    • Strategisches und unternehmerisches Denken
    • Leidenschaft für Digitalisierung und e-Commerce
    • Erste Erfahrung mit Web Analytics Tools
    • Verständnis digitaler Trends

    Wir haben es zu unserer Aufgabe gemacht, diesen Anforderungen gerecht zu werden. Wir geben Ihnen das Fundament, damit Sie selbstsicher im Job agieren. In vielen Berufsgruppen steigt der Bedarf an sogenannten „entrepreneurial skills“. Die Digitalisierung verändert Berufsbilder und Arbeitsmärkte.

    Der digitale Wandel verändert den Aufgabenmix innerhalb bestehender Berufsprofile und führt zu komplexeren Qualifikationsprofilen, für die digitale Zusatzqualifikationen in nahezu allen Branchen und Berufen notwendig werden.

    Bundesministerium für Arbeit und Soziales | Weißbuch Arbeiten 4.0

    Seminarinformationen | Weiterbildung Digital Business Manager

    • Qualifizierung im Rahmen der Förderung beruflicher Weiterbildung (FbW)
    • Abschluss mit Wildner Zertifikat Digital Business Manager
    • Weiterbildung 4,5 Monate | Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr
    • Zertifizierte Weiterbildung | 100% Förderung möglich (Bildungsgutschein)

    Voraussetzungen für diese geförderte Weiterbildung

    Ein Interesse an den Themen und Inhalten, eine längere berufliche Erfahrung, Ausbildung oder Studium sind jeweils eine gute Voraussetzung und Begründung für die Teilnahme an dieser geförderten Weiterbildung. Das Seminar ist eine gewinnbringende Investition zur Entwicklung und Vertiefung Ihres Know-hows auf der Basis Ihrer beruflichen Vorbildung. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch, um Ihre Ziele und Wünsche mit unserem Angebot zu vergleichen. Telefon: (089) 74 28 06 – 0

    Die Gesellschaft muss bereit sein, die technologischen Möglichkeiten auch tatsächlich zu nutzen.

    Arbeitsmarktprognose 2030: Digitalisierung der Arbeitswelt

    Inhalte Weiterbildung Digital Business Manager

    Die Weiterbildung Digital Business Manager besteht aus zwei Modulen. Die Reihenfolge der Module kann ja nach Start der Weiterbildung unterschiedlich sein.

    Modul | Weiterbildung Digitale Transformation & Change Management

    • Digitale Unternehmensstrategien
    • Handlungsfelder der digitalen Transformation
    • Megatrends in der digitalen Welt
    • Daten als strategischer Vorteil
    • Disruptionen erkennen und in neue Geschäftsmodelle umsetzen
    • Ziele, Grundsätze, Phasen und Methoden der Prozessoptimierung
    • Einführung in agile Methoden
    • Lean Management
    • Design Thinking und Prototyping im Transformationsprozess
    • Customer Journey Mapping
    • Einführung in kollaborative Tools
    • Change-Phasen und Umgang mit Veränderungen
    • Umgang mit Widerstand und Erwartungen von Menschen
    • Teamentwicklung und Neuorganisation | Enterprise 4.0
    • Leadership-Modelle und Mitarbeiter-zentrierte Zusammenarbeit
    • Digitale Führung und persönlicher Einfluss
    • Von der Vision zur digitalen Transformation
    • Strategien und Methoden zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodellen
    • Aufbau und Funktionsweise eines CRM
    • Digital Asset Management
    • Prozessmanagement | Prozesslandkarte
    • Prozess-Konzept und Projekt-Setup
    • Business Intelligence | Datenorganisation
    • Buying Center Identifizierung und Analyse
    • Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Kursbeschreibung Weiterbildung Digitale Transformation & Change Management

    Am Ende des ersten Moduls „Digitale Transformation & Change Management“ haben Sie einen tiefen Einblick in die aktuelle Digitalisierungslandschaft gewonnen. Sie haben ein sehr gutes Verständnis für die Begriffe und Zusammenhänge entwickelt und können Geschäftsmodelle analysieren und zentrale Prozesse definieren. Das Modul ist ein strategischer Baustein in Ihrer Weiterbildung.

    Modul | Weiterbildung Web Content Management

    • Javascript, jQuery und DOM
    • Grundlagen relationaler Datenbanken
    • Grundlagen Client-/Server-Kommunikation
    • Einführung Webserver-Technologie
    • Serverseitige PHP-Programmierung
    • Dynamische Seiten mit PHP entwickeln
    • PHP Frameworks
    • Einsatz von Datenbankservern mit MySQL
    • WordPress CMS
    • Online Shop System
    • Projektarbeit
    • Kursbeschreibung Weiterbildung Web Content Management

    Die Digitalisierung der Arbeitswelt führt zu einem erhöhten Weiterbildungsbedarf. Das digitale Zeitalter verlangt mit der Fähigkeit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit, zur Vernetzung in komplexen Systemen und zur Interpretation von Daten Kompetenzen, die wir in Form von Modulen zielführend kombinieren können. Das zweite Modul kann bei Interesse und Eignung auch eine andere Zielstellung haben. Daher haben Sie die Möglichkeit, das Modul „Web Content Management“ gegen folgende Module zu tauschen: