Weiterbildung Visual Production

Die Weiterbildung Visual Production vereint die Themen Grafik, Foto und Video. Visualisierung gelten als Qualitätsmerkmal moderner Medien-Produktionen, bei der Präsentation am Computer oder im Fernsehen, im Film, im Internet oder für das Entertainment und Infotainment.

Starttermin der Weiterbildung

  • 27.02.2023 bis 02.05.2023
  • Online Weiterbildung mit Echtzeit Live-Streaming Unterricht mit Dozent:in
  • Abschluss mit Zertifikat Visual Production mit Adobe Creative Cloud
  • Kostenloses Leihgerät bei Bedarf: Apple iMac oder Dell All-in-One PC
  • AZAV zertifiziert | Förderung mit Bildungsgutschein
  • 396‬ Unterrichtseinheiten (UE) – Vollzeit Weiterbildung: Mo. bis Fr. von 8 bis 16 Uhr
Weiterbildung Visual Production
Adobe Creative Cloud mit Adobe Premiere und Adobe After Effects

Was lerne ich in diesem Modul?

In den 44 Tagen dieses Seminars erwecken wir Bilder und Graphiken mit Hilfe von Video zum Leben. Auch wenn Ihnen Photoshop und Illustrator ein Begriff sind, werden Sie völlig neue Anwendungsmöglichkeiten in Kombination mit Adobe Premiere Pro und After Effects entdecken. Wir werden Grafiken und Bilder in Photoshop und Illustrator so vorbereiten, dass sie in Videos oder in Animationen verwendet werden können. Videos und Animationen sind die beliebtesten Medien, sowohl im Internet als auch auf den sozialen Medien. Sie lernen Aufmerksamkeit zu erzeugen und Ihr Publikum zu fesseln. Die Bandbreite der Anwendungen ist groß. Kurze Clips für Social Media müssen genauso sorgfältig geplant und umgesetzt werden, wie auch längere Imagevideos oder animierte Infografiken. Mit den verwendeten Werkzeugen und Techniken ist alles möglich. Sie wählen sich ein Projektthema und setzen es am Schluss des Moduls um.

Frank Giese – Dozent im Modul Visual Production

Inhalte des Moduls

Ein Modul der Weiterbildungen an der Akademie der Wildner AG hat 44 Unterrichtstage. Unsere Module können einzeln oder in Kombination besucht werden.


Visual Production

  • Digitale Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop 
  • Farbkorrektur | Bildretusche | Bildmontage | Freistellen
  • 2D-Vektorgrafiken mit Adobe Illustrator 
  • Bezierkurven | Illustrationstechniken | Textsatz
  • Videoschnitt mit Adobe Premiere Pro  
  • Videoformate | Schnitttechnik | Audio | Video | Überblendungen
  • Keyframe-Animationen | Effekte | Transparenzeffekte | Masken
  • Arbeiten mit Zeitleisten | Storyboard | Zeit- und Medienplan
  • Postproduction mit Adobe After Effects 
  • Keyframe-Animationstechniken | Effekte
  • verschachtelte Kompositionen
  • Expression-Skripting | Motiongraphics
  • 3D-Elemente | Special-Effects | Tracking
  • Stabilisieren von Video mit After Effects
  • Projekt: Planung und Ausführung einer Visualisierung
  • 396 Unterrichtseinheiten (UE) insgesamt

Jetzt unkompliziert Informationen anfordern:

Gerne können Sie die Unterlagen als PDF anfordern. Die Angabe ihrer Telefonnummer vereinfacht die Kommunikation. Mit dem beigefügten Bildungsangebot können Sie ein Bildungsgutschein bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter beantragen.










    Dieses Modul ist Bestandteil folgender Weiterbildungen:


    Post Production | kreative Visionen verwirklichen

    Mit Adobe After Effects erstellen Sie eindrucksvolle Animationen und spannende Spezialeffekte. Die Compositing und Animation Software von Adobe Systems ist für Videobearbeiter und Effektspezialisten durch die hochleistungsfähigen Werkzeuge äußerst interessant. Im Zusammenspiel mit Adobe Photoshop, Adobe Illustrator und Adobe Premiere entwickeln Sie alle benötigten Fähigkeiten, um Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Adobe setzt in der Creative Cloud neue Maßstäbe für die Integration und die Produktivität.

    Seminarinformationen | Weiterbildung Visual Production

    • 2 Monate Weiterbildung Vollzeitseminar | Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr
    • 100% Förderung möglich (Bildungsgutschein)
    • Qualifizierung im Rahmen der Förderung beruflicher Weiterbildung (FbW)

    Voraussetzungen für diese Weiterbildung | Gestaltung mit allen Medien

    Ein Interesse an den Themen und Inhalten, eine längere berufliche Erfahrung, Ausbildung oder Studium sind jeweils eine gute Voraussetzung und Begründung für die Teilnahme an dieser geförderten Weiterbildung. Das Seminar ist eine gewinnbringende Investition zur Entwicklung und Vertiefung Ihres Know-hows auf der Basis Ihrer beruflichen Vorbildung. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch, um Ihre Ziele und Wünsche mit unserem Angebot zu vergleichen. Telefon: (089) 74 28 06 – 0

    Lesetipps zur Visual Production